Trocknungssysteme

Das Trocknen ist oftmals der letzte Schritt in der Produktionskette. Werden die Teile beim Trocknen nicht sachgemäss behandelt, so kann dies nicht selten zu kostspieligen Nachbearbeitungen führen. Je nach Teilegrösse, Teileart und Teilemenge kommen verschiedene Verfahren zur Anwendung: 

Heissluft- und Vakuumtrocknung

Teile mit tiefen Bohrungen, schöpfenden Partien oder starken Kapillarwirkungen werden am besten im Vakuum getrocknet.


Zentrifugaltrocknung

Um die Teileverletzung möglichst gering zu halten, können diese getrennt oder gemeinsam mit den Medien in einem Zentrifugenkorb getrocknet werden. Zu diesem Zweck werden oftmals Trocknerzentrifugen verwendet. Forplan bietet hier ein sehr breites Spektrum an Zentrifugen an.


Maistrocknung

Die Maistrocknung wird zur fleckenfreien Trocknung von Aluminium sowie allen anderen Metallen angewandt. Das Vibrationstrocknen mit Granulat erweist sich für diesen Vorgang vor allem bei grösseren Teilen mit Fleckengefahr als sehr zielführend. Forplan bietet hier Vibratoren mit 70 bis 1100 Litern Volumeninhalt an.

Download Kurzinfo

Pdf trocknungssysteme